Psychologie 4 You

Mag. Uli Puhr

Sportmentaltraining - Sportpsychologie aus Kärnten

Sportpsychologie ist ein eher neuer, aber immer wichtigerer Spezialbereich der Psychologie und hebt sich von einem Sportmentaltraining in grundlegender Hinsicht ab.

So befasst sich der Bereich auf der einen Seite damit, wie „psychologische Faktoren“ sportliche Leistungen beeinflussen, auf der anderen Seite unterstützen sportpsychologische Methoden die SportlerInnen dabei, ihre Leistung zu steigern bzw. vorhandene Potentiale und Reserven auszuschöpfen.

Sinnvolles Sportmentaltraining - Hintergrund der Sportpsychologie

Alle Muskeln und Nerven sind mit unserer zentralen Steuereinheit – dem Gehirn – verbunden. Alle Bewegungsabläufe sind im Gehirn gespeichert und werden auch von dort „gestartet“. Und dann gibt es noch einen Haufen an Prozessen, die direkt im Gehirn ablaufen und alles andere in meinem Körper beeinflussen. Die Frage auf die sich viele SportlerInnen eine Antwort von der Sportpsychologie erwarten ist:

"Wie schaffe ich es meine Konzentration, mein Selbstvertrauen, meine Begeisterung aber auch meine körperlichen und technischen Fähigkeiten so zu sammeln / zu bündeln, dass ich jeder sportlichen Herausforderung gewachsen bin?"

Einfacher gesagt: „Wie schaffe ich es meine Leistung am Punkt abzurufen?“

Die Sportpsychologie hat erkannt, dass hinter dieser für SportlerInnen wichtigen Frage, eine komplexe Thematik steckt. Bei jedem Sportler wird es andere Gründe / Ursachen geben, warum der Leistungsabruf am Punkt nicht funktioniert.

Daher ist – im Gegensatz zu einem Sportmentaltraining - ein wichtiger Teil der Sportpsychologie die psychologische Diagnostik, die nach Gründen und Ursachen, Stärken und Ressourcen sucht. Anhand der Ergebnisse der psychologischen Diagnostik werden dann aus dem Fundus der Sportpsychologie Interventionen und Mentaltrainingstechniken für die AthletInnen zusammengestellt.

Oft ist aber auch der Trainer ein entscheidender Einflussfaktor für sportlichen Erfolg.
 

Einzigartiges und innovatives Sportmentaltraining - unsere Marke KO.P.F.®:
Mit unserem Sportcoaching von KO.P.F.® sind Sie der Konkurrenz einen Schritt voraus! Es ist individuell, einzigartig, spektakulär und gleicht keinem anderen Mentaltraining. Vielleicht ist dies für Sie ebenfalls interessant?
Hier finden Sie nähere Informationen dazu.

Nehmen Sie mit mir Kontakt auf - gerne stehe ich Ihnen für Fragen zur Verfügung!

In meinem Verständnis von Sportpsychologie biete ich auch den TrainerInnen, Coaches und BetreuerInnen ein breitgefächertes Angebot, ihre Kompetenzen zu optimieren.

Mag. Uli Puhr

Sportpsychologie als Sportmentaltraining - Psychologie 4 You aus Kärnten.

 

Hinweis für alle ProfisportlerInnen:
Alle Leistungen können beim Team Rot-Weiß-Rot eingereicht und abgerechnet werden!